Currently browsing

Page 6

Verabschiedung Dreigestirn

Wir sagen DANKE SCHÖN 3 Jahre Dreigestirn Hennef

 

 

Leider geht auch die schönste (und wohl auch längste) Session mal zu Ende. Auch für das erste Dreigestirn der Stadt Hennef. Drei Jahre lang (2021 Proklamation, 2022 erst nach einer Corona Unterbrechung und 2023 bis zum Schluß) durfte unser Dreigestirn regieren. Drei Jahre lang haben die Drei, mit ihrem Gefolge und wir, die KG Quer durch de Waat, Spaß und Freude in die Hennefer Säle und Veranstaltungen bringen dürfen. Drei Jahre lang hat uns das Komitee Hennefer Karneval dabei unterstützt. 

Hierzu an alle und von ganzem Herzen DANKE SCHÖN

Am Karnevals Dienstag gab es dann die große Verabschiedung in der Hennefer Meysfabrik. Bei Prinzenpaaren sagt man zu dieser Veranstaltung „Federn rupfen“, bei einem Dreigestirn ist es aber schon etwas mehr. Bauer Udo musste den Stadtschlüssel abgeben, Jungfrau Dieta wurde der Spiegel abgenommen und bei Prinz Gerd I wurden dann schließlich die Federn „gerupft“.

 

 

Aber bis dahin gab es noch reichlich Programm. Die Stadtgarde Schwarz Rot Hennef zeigte ein letztes mal ihr Können, hier gab es schon die ersten (kleinen) Tränen, da die Stadtgarde unser Dreigestirn auf sehr vielen Auftritten unterstützt hat. Auch hierfür ein herzliches DANKE SCHÖN.

 

 

Nach diesem emotionalen Auftritt reizte Jupp Menth, als ne Kölsche Schutzmann, unsere Lachmuskeln, anschließend machten et fussich Julchen (Marita Köllner) und dann die Funky  Marys bei uns ihren letzten Auftritt in der Session . 

 

 

Bilder dieser Veranstaltung kann man hier auf der Hompage in der Rubrik GALERIE anschauen.

 

 

Rosenmontag 2023

 

Was war das doch ein schöner Rosenmontagszug 2023. Das Wetter und unser Dreigestirn strahlten um die Wette. So konnten es Prinz Gerd I, Jungfrau Dieta und Bauer Udo, von der Warth bis nach Geistingen, Kamelle regnen lassen . Der Zugweg war gefüllt mit unglaublich vielen verkleideten Jecken. Es waren so viele Menschen am Wegrand, das selbst unsere ältesten 11er Ratsmitglieder sich nicht daran erinnern konnten, jemals solche Menschenmassen am Rosenmontagszug gesehen zu haben.

Die KG Quer durch de Waat hatte auch an diesem Tag wieder eine Überraschung.

 

 

Zu unserem 75 jährigen Jubiläum, war unser Ehrenrat mit einem Rosenmontagswagen im Zug vertreten. Ein Karnevalswagen (Ehrenrat) und eine große, jeck verkleidete Fußgruppe unserer KG, fuhren und liefen vorm Wagen des Dreigestirn, am Zugende, von der Warth, durch Hennef nach Geistingen.

 

 

Bilder hierzu sind in unserer Galerie, hier auf unserer Homepage, zu sehen.