In Gedenken an Heinz Josef ( Juppi ) Klein

 

Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer

müssen wir Abschied nehmen von

unserem 11er Ratsmitglied und Vorstandskollegen,

aber vor allem von unserem guten Freund

Heinz Josef (Juppi) Klein

Juppi verstarb am Sonntag, dem 23.06.2019,

im Alter von 56 Jahren nach schwerer Krankheit.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Gattin Bianca

und seiner Familie 

 

Pfarrfest in der Warth

KG Quer durch de Waat lässt die Katze aus dem Sack

und 1. Vorsitzender schießt den Vogel ab.

An Fronleichnam, auf dem Pfarrfest unserer Kirche Liebfrauen, war es dann endlich soweit und das Geheimnis konnte gelüftet werden.

Die Warther Kirmes wird in diesem Jahr um eine Attraktion reicher und hoffentlich auch noch attraktiver. Nach monatelanger Planung ist es uns gelungen eine mobile Bühne und Programm an allen Tagen der Warther Kirmes zu präsentieren. Unser Präsident Jörg Steinhauer und unser erster Vorsitzender Dieter Hombücher, enthüllten zusammen mit Vizebürgermeister Thomas Wallau und Pastor Christoph Jansen das Plakat mit dem Programm zur Warther Kirmes.

 

Dies war nicht das einzige Highlight unserer KG an diesem Tag. Beim „Ausschießen“ des Bürgerkönigs der Schützenbruderschaft Sankt Hubertus Hennef / Warth, gewann unser 1. Vorsitzender Dieter Hombücher nach zähem und spannendem Kampf, die „Würde“ des Bürgerschützenkönig 2019.

 

Die KG „Quer durch de Waat“ gratuliert ganz herzlich und freut sich, das eine kleine aber feine Tradition an Bürgerschützenkönigen von 11er Ratsmitgliedern der KG, wieder fortgeführt wird.   

KG Tour 2019

 

Alle zwei Jahre im Frühling heißt es für unseren 11er Rat und Partner(innen) Koffer packen und rein in den KG Bus. Auch in diesem Jahr wieder. Drei Tage Quer durch de Waat auf Tour, nach Trier, Luxemburg und die Saarschleife.

 

 

Besondere Highlights waren die Besichtigung der Geierlay Hängeseilbrücke, die Besichtigung der Bitburger Marken Erlebniswelt, eine Schifffahrt auf der Saarschleife, Mettlach, Trier und die Erlebnisführung an der Porta Nigra und natürlich Remich in Luxemburg.

Ein herzliches DANKE SCHÖN an unser Vorbereitungsteam, Carsten Seidel, Martin Klose, Daniel Papke und Juppi Klein, sowie an unseren Busfahrer, unseren ersten Vorsitzenden Dieter Hombücher. 

Nach der Session ist vor der Session

 

Nach einer Session voller Höhen (Seniorenfest, Prunksitzung, Kostümfest, Rosenmontag, etc.) aber auch Tiefen (z.B. der Tod unseres Ehrenpräsidenten Heinz Günter Halm), startet die KG Quer durch de Waat,  getreu dem Motto „nach der Session ist vor der Session“, wieder mit viel Vorfreude und riesengroßer Motivation in ihr „Sommerprogramm“ (Veranstaltungen außerhalb der Zeit zwischen dem 11.11.  und Aschermittwoch) und den Vorbereitungen auf die Session 2019 / 2020.

Auf unserem „Sommerprogramm“ steht zuerst, außer der alljährlichen Jahreshauptversammlung und dem Pfarrfest an / in unserer Kirche Liebfrauen, die alle zwei Jahre stattfindende Vereinstour. In diesem Jahr in die Region Mosel – Saar – Luxemburg. 

Fast direkt danach findet auch schon die mittlerweile traditionelle Open Air Party auf dem Marktplatz in Hennef statt. Eine Veranstaltung des Komitee Hennefer Karneval, in dem auch wir Mitglied sind.

 

 

Danach geht es „Schlag auf Schlag“, Nur wenige Wochen nach der Sommer Open Air Party, haben wir wieder unseren Wandertag, für alle KG – Mitglieder, Ehrensenatoren und und und …. natürlich mit der ganzen Familie.

Wenige Tage später werden wir dann wieder unsere „Wagenengel“ und  Freunde der freiwilligen Feuerwehr in Wasserkurl / Kamen auf deren Scheunenfest besuchen.

Fast schon direkt danach findet in unserem wunderschönen Ortsteil Warth wieder die Kirmes statt. Natürlich wieder organisiert von uns und unseren Freunden den Warther Schützen St. Hubertus.  Für diese Veranstaltung planen wir gerade eine große Überraschung, mehr möchten wir noch nicht verraten, werden diese Überraschung (wenn sie denn durchgeführt werden kann) hier auf unsere Homepage und in der örtlichen Presse zeitnah verkünden.

Und dann ist auch schon September und das Hennefer Stadtfest findet statt. Natürlich sind wir auch hier wieder mit unserem Getränkestand, an der Bühne am Bahnübergang nach der Warth, aktiv.

Unsere Herrentour, für alle Ehrensenatoren, Aktive – und Inaktive 11er Ratsmitglieder, findet auch noch nach dem Stadtfest statt.

Außerdem werden uns noch viele private Feiern (runde Geburtstage, Hochzeiten, usw.)  vor der Session und in der Session bevorstehen.

Natürlich werden wir bei all den Veranstaltungen und Terminen vor der neuen Session, unser eigentliches „Kerngeschäft“, unsere Veranstaltungen in der Session, nicht vernachlässigen. Sowohl für unsere Prunksitzung, sowie für das Seniorenfest als auch für unsere Kostümparty, laufen die Vorbereitungen auf „vollen Touren“. Eigentlich sind wir sogar schon soweit, das diese Veranstaltungen jetzt schon stattfinden könnten, wenn denn schon die neue Session wäre….

 

 

Mega – Kostümparty 2019

++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++

++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++

 
Die legendäre Mega-Kostümparty an Karnevalssamstag 
von der KG Quer durch de Waat

In diesem  Jahr präsentieren wir:

The Real Safri                   

DJ FOSCO

Prinzenpaar der Stadt Hennef

und einen weiteren Überraschungsgast

 

Ort:         Mehrzweckhalle Meiersheide     

Datum:        02.03.19 – Karnevalssamstag   

Einlass & Beginn:      ab19:00h

 

Einlass ab 18 Jahren!!
Die KG Quer durch de Waat bedankt sich bei ihren Gästen
und wünscht viel Spaß.

 

Unser Ehrenpräsidenten Heinz Günter Halm

In Gedenken an unseren Ehrenpräsidenten

Heinz Günter Halm

 

Niemals geht man so ganz,

irgendwas von dir bleibt hier,

es hat seinen Platz,

immer bei mir (uns)

Trude Herr

 

Was wir fühlen kann mit Worten niemand sagen.
Die Erinnerung an dich ist unsterblich,
unser Herz wird immer lachen, wenn wir an dich denken.
In tiefer Trauer müssen wir Abschied nehmen von unserem Ehrenpräsidenten,
einem echten Warther Urgestein, einem unserer Gründungsmitgliedern und
unserem langjährigen Präsidenten, aber vor allem von einem guten Freund.
Im Alter von 86 Jahren verstarb in der Nacht zu Freitag (11. Januar 2019)
unser Ehrenpräsident Heinz Günter Halm
Unser tiefes Mitgefühl und unsere Anteilnahme gilt seiner Familie

Große Prunk – Sitzung 2019

 

Der Kartenverkauf ist gestartet.

Bestellungen unter 02242 / 82356

oder bei jedem aktiven 11er Ratsmitglied der KG Quer durch de Waat

Prinzenpaar der Session 2018 / 2019

Wir gratulieren dem Prinzenpaar der Stadt Hennef der Session 2018 / 2019

gestellt durch die 1. Hennefer Karnevalsgesellschaft.

   

Eva II. und Dirk I. (Ehepaar Busse)

 

Wir wünschen euch und unseren Freunden der 1. Hennefer KG,

eine tolle Session und freuen uns schon auf eure

Auftritte bei unseren Veranstaltungen.

 

 

Herzlich Willkommen Stadtgarde Hennef!

KG bei Vorstellung der Stadtgarde Schwarz Rot Hennef

Am 03. November 2018 war es soweit, ein neuer Hennefer Verein stellte sich vor,

die Stadtgarde Schwarz Rot Hennef e.V.

Unter ihrem Motto „Mer sin eins“ möchte die Damentanzgarde den Hennefer Karneval bereichern und miteinander Karneval feiern, aber vor allem durch ihre tollen Tänze das Publikum  erfreuen.   

Auf einem gelungenen Vorstellabend präsentierten sich die „schwarz roten“ mit einer Juniorengarde, einer Damengarde und durch Einzeltänze.

 

 

Wir wünschen der Stadtgarde Schwarz Rot Hennef viel Erfolg, eine tolle Session und freuen uns jetzt schon auf deren Auftritt auf unserem Seniorenfest am 13. Januar 2019.

 

Bilder bereitgestellt von Stadtgarde Schwarz Rot Hennef 

Scheckübergabe auf dem Hennefer Stadtfest

Ganz am Ende einer tollen Prinzenpaarsession            

Irgendwie ist man doch auch nach Aschermittwoch noch Prinzenpaar….. allerdings auch „nur“ noch bis zum 11.11., den dann wird ja bekanntlich das „neue“ Prinzenpaar der Stadt Hennef, proklamiert.

Als eine ihrer letzten Amtshandlungen, war es für Prinzessin Monika V. und Prinz Wolfgang IV. eine große Freude, der Kinder – und Jugendstiftung Hennef, einen aus Spenden und Aktionen in ihrer Prinzenpaarsession entstandenen Betrag als Scheck zu überreichen.

Besonderen Dank geht hier an die Kreissparkasse Köln, an die Volksbank Köln Bonn, an den Ausrichtern des alljährlichen Fußballturnier für Karnevalsvereine aus Hennef, an die KG Rot Weiß Bröl, natürlich auch die KG Quer durch de Waat, für die großzügigen Spenden. Ganz lieben Dank auch an die Besucher der Warther Kirmes, die mitgeboten haben bei der Versteigerung des Bobby Cars und dem Prinzenpaar selbst, das es sich nicht hat nehmen lassen, den Spendenbetrag auf 2222.00 € aufzustocken.

 

 

 

Herr Dr. Wilhelm Thiele, Vorsitzender der Kinder – und Jugendstiftung Hennef, bedankte sich beim Prinzenpaar und der KG Quer durch de Waat und versprach das Geld für das Frühförderprojekt „Frühdolin“ zu verwenden.