Currently browsing author

Wolfgang Adams

Unser Bürgerschützenkönig Dieter Hombücher

Der eine wird Prinz (im Karneval), ein anderer wird (Bürgerschützen-) König  

Wie heißt er noch, der neue Bürgerschützenkönig?

Heißt er nicht Daniel Hambüchen??? Oder Daniel Hambach??? War es nicht Dieter Hombach???

Aber nein, alles falsch.

Der neue Bürgerschützenkönig heißt

Dieter Hombücher

und ist zudem 1. Vorsitzender unserer KG „Quer durch de Waat“.

Auf dem diesjährigen Pfarrfest hat er den Vogel, beim Bürgerkönigsschießen der Schützenbruderschaft St. Hubertus Hennef – Warth, abgeschossen.

Aus diesem Grund, wurde Dieter auf dem Krönungsball der Warther Schützen, feierlich die Kette des Bürgerkönigs, verliehen.

Die KG „Quer durch de Waat“ gratuliert Dieter Hombücher zu seinem großen Erfolg und wünscht ihm ein schönes Jahr als (unseren) Bürgerschützenkönig .

 

In Gedenken an Heinz Josef ( Juppi ) Klein

 

Mit großer Bestürzung und tiefer Trauer

müssen wir Abschied nehmen von

unserem 11er Ratsmitglied und Vorstandskollegen,

aber vor allem von unserem guten Freund

Heinz Josef (Juppi) Klein

Juppi verstarb am Sonntag, dem 23.06.2019,

im Alter von 56 Jahren nach schwerer Krankheit.

Unser tiefes Mitgefühl gilt seiner Gattin Bianca

und seiner Familie 

 

Feuerwehrfest in Kamen / Wasserkurl

Bild von Mirco Lammert, Freiwillige Feuerwehr Wasserkurl

Seit über 13 Jahren verbindet uns und unsere „Wagenengel“ von der freiwilligen Feuerwehr in Wasserkurl (bei Kamen), eine enge Freundschaft.

So wie die „Wasserkurler“ immer zu unserer Sitzung kommen, oder am Rosenmontag mit einer großen Truppe unseren Rosenmontagswagen sichern, so ist es für uns immer ein großes Vergnügen unsere Freunde bei ihrem Feuerwehrfest an, um und in der Scheune in Kamen – Wasserkurl, zu besuchen.

Natürlich waren wir auch in diesem Sommer wieder da. Mit einem Bus voll mit jecken KGlern (inkl. Lebenspartnerinen) und kühlen Getränken, ging es am späten Samstagnachmittag los. Nach ca. 2 stündiger Fahrt konnte dann die Party bis kurz nach Mitternacht in Wasserkurl, stattfinden. Nach gut 5 Stunden mussten wir uns dann mit schweren Herzen von unseren Freunden verabschieden und mit unserem „Partyexpress“ wieder 2 Stunden zurück in die Heimat fahren.

Wohlbehalten aber müde kamen wir vollzählig an. Schade, das Wasserkurl nicht näher bei uns ist.

Bild vom Hellweger Anzeiger / Marcel Drawe

 

KG Wandertag 2019

Jedes Jahr, kurz vor den Sommerferien heißt es für alle Ehrensenatoren, unserem Förderverein und allen Mitgliedern (egal ob aktiv oder inaktiv) mit „Kind und Kegel“, ab zum KG Familienwandertag.

Nach einer fast 3 stündigen Wanderung, bei sehr warmen Wetter, über Warth, Geisbach, Käsberg und Striefen, erreichten wir dann unser Ziel: das Gerätehaus der freiwilligen Feuerwehr der Stadt Blankenberg. Hier wurde dann noch gemütlich bei Gegrilltem und kühlen Getränken, bis zum frühen Abend, erzählt und gefeiert.

 

 

Sommer Open Air Party 2019

Seit dem Sommer 2013, findet jedes Jahr am Samstag zur (damals) Europawoche bzw. (jetzt) zum Europalauf der Stadt Hennef, unsere Open Air Party auf dem Hennefer Marktplatz statt.

Begonnen haben wir mit der Party 2013 zu unserem 66 jährigem Vereinsjubiläum, zusammen mit der 1. Hennefer KG (111 jähriges Jubiläum). 

2014 wurde es dann zu einer Veranstaltung vom Komitee Hennefer Karneval, in dem wir natürlich auch Mitglied sind. Mit dem Erlös dieser Veranstaltung wird hauptsächlich die Teilnahmemöglichkeit am Rosenmontagszug, für alle, egal ob im Verein oder auch nicht organisiert, mitfinanziert.

Zur Tradition scheint es auch geworden zu sein, das es an diesem Tag fast immer sommerlich heiß ist.

Natürlich auch in diesem Jahr. Zur Tradition scheint es aber auch zu gehören, das der Marktplatz ab dem ersten Auftritt „rappelvoll“ ist. Dafür mal ein herzliches DANKE SCHÖN an unser Publikum, für die tolle Unterstützung in den letzten 7 Jahren.

 

Heiß war aber nicht nur das Wetter, sondern auch was wir an Künstlern präsentieren konnten.

DJ Cue, der noch bis spät in die Nacht für heiße Sounds sorgte. Dancing Sound, die zum Anfang das Publikum gekonnt einheizten. Cöllner, die den Marktplatz mal so richtig zum Schwitzen brachten. Torben Klein (Ex Sänger von de Räuber), der vor allem das weibliche Publikum in Ekstase versetzte. Und natürlich die Klüngelköpp, die nicht nur durch heiße Rhythmen und Trommelwirbeln den Marktplatz zum Kochen brachten.

 

 

→ 21. Juni 2019

Pfarrfest in der Warth

KG Quer durch de Waat lässt die Katze aus dem Sack

und 1. Vorsitzender schießt den Vogel ab.

An Fronleichnam, auf dem Pfarrfest unserer Kirche Liebfrauen, war es dann endlich soweit und das Geheimnis konnte gelüftet werden.

Die Warther Kirmes wird in diesem Jahr um eine Attraktion reicher und hoffentlich auch noch attraktiver. Nach monatelanger Planung ist es uns gelungen eine mobile Bühne und Programm an allen Tagen der Warther Kirmes zu präsentieren. Unser Präsident Jörg Steinhauer und unser erster Vorsitzender Dieter Hombücher, enthüllten zusammen mit Vizebürgermeister Thomas Wallau und Pastor Christoph Jansen das Plakat mit dem Programm zur Warther Kirmes.

 

Dies war nicht das einzige Highlight unserer KG an diesem Tag. Beim „Ausschießen“ des Bürgerkönigs der Schützenbruderschaft Sankt Hubertus Hennef / Warth, gewann unser 1. Vorsitzender Dieter Hombücher nach zähem und spannendem Kampf, die „Würde“ des Bürgerschützenkönig 2019.

 

Die KG „Quer durch de Waat“ gratuliert ganz herzlich und freut sich, das eine kleine aber feine Tradition an Bürgerschützenkönigen von 11er Ratsmitgliedern der KG, wieder fortgeführt wird.   

KG Tour 2019

 

Alle zwei Jahre im Frühling heißt es für unseren 11er Rat und Partner(innen) Koffer packen und rein in den KG Bus. Auch in diesem Jahr wieder. Drei Tage Quer durch de Waat auf Tour, nach Trier, Luxemburg und die Saarschleife.

 

 

Besondere Highlights waren die Besichtigung der Geierlay Hängeseilbrücke, die Besichtigung der Bitburger Marken Erlebniswelt, eine Schifffahrt auf der Saarschleife, Mettlach, Trier und die Erlebnisführung an der Porta Nigra und natürlich Remich in Luxemburg.

Ein herzliches DANKE SCHÖN an unser Vorbereitungsteam, Carsten Seidel, Martin Klose, Daniel Papke und Juppi Klein, sowie an unseren Busfahrer, unseren ersten Vorsitzenden Dieter Hombücher. 

Nach der Session ist vor der Session

 

Nach einer Session voller Höhen (Seniorenfest, Prunksitzung, Kostümfest, Rosenmontag, etc.) aber auch Tiefen (z.B. der Tod unseres Ehrenpräsidenten Heinz Günter Halm), startet die KG Quer durch de Waat,  getreu dem Motto „nach der Session ist vor der Session“, wieder mit viel Vorfreude und riesengroßer Motivation in ihr „Sommerprogramm“ (Veranstaltungen außerhalb der Zeit zwischen dem 11.11.  und Aschermittwoch) und den Vorbereitungen auf die Session 2019 / 2020.

Auf unserem „Sommerprogramm“ steht zuerst, außer der alljährlichen Jahreshauptversammlung und dem Pfarrfest an / in unserer Kirche Liebfrauen, die alle zwei Jahre stattfindende Vereinstour. In diesem Jahr in die Region Mosel – Saar – Luxemburg. 

Fast direkt danach findet auch schon die mittlerweile traditionelle Open Air Party auf dem Marktplatz in Hennef statt. Eine Veranstaltung des Komitee Hennefer Karneval, in dem auch wir Mitglied sind.

 

 

Danach geht es „Schlag auf Schlag“, Nur wenige Wochen nach der Sommer Open Air Party, haben wir wieder unseren Wandertag, für alle KG – Mitglieder, Ehrensenatoren und und und …. natürlich mit der ganzen Familie.

Wenige Tage später werden wir dann wieder unsere „Wagenengel“ und  Freunde der freiwilligen Feuerwehr in Wasserkurl / Kamen auf deren Scheunenfest besuchen.

Fast schon direkt danach findet in unserem wunderschönen Ortsteil Warth wieder die Kirmes statt. Natürlich wieder organisiert von uns und unseren Freunden den Warther Schützen St. Hubertus.  Für diese Veranstaltung planen wir gerade eine große Überraschung, mehr möchten wir noch nicht verraten, werden diese Überraschung (wenn sie denn durchgeführt werden kann) hier auf unsere Homepage und in der örtlichen Presse zeitnah verkünden.

Und dann ist auch schon September und das Hennefer Stadtfest findet statt. Natürlich sind wir auch hier wieder mit unserem Getränkestand, an der Bühne am Bahnübergang nach der Warth, aktiv.

Unsere Herrentour, für alle Ehrensenatoren, Aktive – und Inaktive 11er Ratsmitglieder, findet auch noch nach dem Stadtfest statt.

Außerdem werden uns noch viele private Feiern (runde Geburtstage, Hochzeiten, usw.)  vor der Session und in der Session bevorstehen.

Natürlich werden wir bei all den Veranstaltungen und Terminen vor der neuen Session, unser eigentliches „Kerngeschäft“, unsere Veranstaltungen in der Session, nicht vernachlässigen. Sowohl für unsere Prunksitzung, sowie für das Seniorenfest als auch für unsere Kostümparty, laufen die Vorbereitungen auf „vollen Touren“. Eigentlich sind wir sogar schon soweit, das diese Veranstaltungen jetzt schon stattfinden könnten, wenn denn schon die neue Session wäre….

 

 

Mega – Kostümparty 2019

++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++

++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++AUSVERKAUFT++++

 
Die legendäre Mega-Kostümparty an Karnevalssamstag 
von der KG Quer durch de Waat

In diesem  Jahr präsentieren wir:

The Real Safri                   

DJ FOSCO

Prinzenpaar der Stadt Hennef

und einen weiteren Überraschungsgast

 

Ort:         Mehrzweckhalle Meiersheide     

Datum:        02.03.19 – Karnevalssamstag   

Einlass & Beginn:      ab19:00h

 

Einlass ab 18 Jahren!!
Die KG Quer durch de Waat bedankt sich bei ihren Gästen
und wünscht viel Spaß.